Hypnose gegen Depressionen

Was bezeichnet man als Depression

Was bezeichnet man als Depression?

Schatten, die die Seele verdunkeln. Deswegen kann man sich nicht mehr aufraffen kann, um die notwendigen Dinge des Alltags zu erledigen. Man kann sich nicht mehr freuen. Wenn man abends nicht mehr zur Ruhe oder morgens nicht mehr aus dem Bett kommt. Dies alles können Anzeichen für eine Depression sein

Die Medizin unterscheidet zwischen drei Abstufungen einer Depression:

  1. Leichte depressive Episode
  2. Mittelgradige depressive Episode
  3. Schwere depressive Episode

Die Symptome sind jeweils die gleichen, jedoch unterscheiden sie sich in Anzahl und Intensität.

Habe ich eine Depression?

Haben Sie eines oder mehrere der folgenden Symptome einer Depression bei sich festgestellt?

  • Gedrückte Stimmung
  • Innere Unruhe
  • Interessenverlust
  • Freudlosigkeit
  • Antriebsminderung
  • Erhöhte Ermüdbarkeit
  • Verminderte Konzentration
  • Verminderter Selbstwert
  • Schuldgefühle
  • Pessimistische Zukunftsaussicht
  • Suizid Gedanken
  • Schlafstörungen
  • Verminderter Appetit
  • Kein sexuelles Verlangen mehr

Dann macht es Sinn, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen. Dadurch können wir besprechen, wie Hypnose Ihnen in Ihrem individuellen Fall helfen kann.

Wie entsteht eine Depression?

Wie eine Depression entsteht

Schon die alten Lateiner wussten: Nihil sine causa fit. Oder auf deutsch: nichts geschieht ohne Grund. Und so reagiert unser Unterbewusstsein auf alles, was wir täglich erleben. Und dabei lernt es. Das ist auch seine Aufgabe, denn das Unterbewusstsein ist primär dazu da, uns zu schützen und uns bei „den kleinen Dingen“ des Lebens zu unterstützen.

Oft entsteht eine Depression schlagartig durch ein einschneidendes Erlebnis. Das kann eine Kündigung oder die Trennung vom Lebenspartner sein. Ein Trauerfall oder eine gefährliche Situation, die uns gezeigt hat, wie schnell sich die Dinge im Leben ändern können. In diesen Fällen kann man selbst sehr genau sagen, was der Auslöser für die Depression gewesen ist.

Manchmal geschieht es, dass durch viele kleinere Begebenheiten oder Zwischenfälle das Unterbewusstsein gelernt hat, dass wir uns nicht mehr „auf unserem Weg“ befinden. Und so kann es passieren, dass scheinbar ohne Auslöser eine Depression im Laufe der Zeit langsam entsteht – und sich bei jedem weiteren negativen Erlebnis noch weiter verstärken kann.

Daher ist es sinnvoll, aktiv dagegen etwas zu unternehmen – denn einfaches Abwarten oder Ausharren lässt in vielen Fällen die Depression langfristig immer stärker werden.

Hypnose hilft schnell und nachhaltig bei Depressionen

Wie Hypnose bei Depressionen helfen kann

Während der Hypnose Therapie arbeiten wir mit Ihrem unbewussten Persönlichkeitsanteil. Das ist der Teil von uns, in dem unsere Gefühle entstehen. Dieser Teil lernt während der Hypnose die belastenden Ereignisse, die zur Depression geführt haben, in einem neuen Kontext zu sehen und dadurch kann er sie loslassen.

Er lernt, dass er wieder damit beginnen kann zuzulassen, dass Sie sich wohl fühlen. Nach und nach räumen wir so gemeinsam alle Steine aus dem Weg, die Sie in der Vergangenheit daran gehindert haben, sich gut zu fühlen.

Hypnose hilft dabei Depressionen zu überwinden

Hypnose gegen Depression – nachhaltig und effektiv

Wenn die Ursachen für die Depression gelöst wurden, gibt es für das Unterbewusstsein normalerweise keinen Grund mehr, die belastenden Gefühle weiterhin aufrecht zu erhalten. Belastungen aus der Vergangenheit werden losgelassen und Sie können damit beginnen, sich wieder gut zu fühlen. Die Wirkung der Hypnose entfaltet sich schon sehr bald nach der Behandlung.

Wenn alle Gründe für die Depression erfolgreich bearbeitet wurden, lassen sich die erzielten Ergebnisse oftmals dauerhaft beobachten. Professionell eingesetzte Hypnose ist eine sehr angenehme Erfahrung und dabei äußerst wirksam und sehr nachhaltig.

Gerne bespreche ich mit Ihnen, ob und wie Hypnose Ihnen helfen kann. Sie können mich telefonisch unter 06103 / 372 11 82 erreichen oder mir direkt eine Nachricht schicken

Hypnose wurde schon bei vielen Indikationen erfolgreich eingesetzt

Weitere Anwendungsbereiche
für Professionelle Hypnose

Professionelle Hypnose eignet sich ausgezeichnet, um Blockaden zu lösen und emotionale Themen zu bearbeiten. Dabei arbeitet Hypnose sicher und schnell. Die Anwendung selbst ist sehr angenehm.

In welchen konkreten Fällen kann Hypnose eingesetzt werden? Kann Hypnose auch für mich und mein Problem eine Möglichkeit sein? Hier finden Sie Antworten.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Professionelle Hypnose * Frankfurter Str. 151B * 63303 Dreieich
Hinweise zum Datenschutz

Ja, ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Angabe der Daten erfolgt freiwillig. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden genutzt. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen per E-Mail an info@pillon.biz.
Ja, ich bin einverstanden

Wichtiger Hinweis: Die Zusammenarbeit mit Schulmedizinern ist uns wichtig. Daher soll eine laufende Behandlung oder Therapie nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt unter- oder abgebrochen bzw. eine künftig notwendige medizinische Behandlung oder Therapie nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden. Die Verantwortung liegt ganz beim Klienten. Wie es der Gesetzgeber vorsieht, werden hier keine Versprechen auf Heilung abgegeben, so dass keine falschen Hoffnungen geweckt werden. Die Ergebnisse können von Person zu Person abweichen.