Kopfschmerzen

Migräne mit Hypnose behandeln

Migräne kann das Leben erheblich einschränken. Migräne kann verhindern, im Alltag so zu agieren, wie man es gerne möchte. Migräne kann Betroffene für einen oder sogar mehrere Tage völlig aus der Bahn werfen. Migräne ist nicht nur Kopfschmerz. Migräne kann dazu führen, dass die Lust am Leben vollkommen abhanden kommt. Wenn der Schmerz sich ankündigt, gibt es meist kein Entkommen mehr. Das Leiden beginnt.

Wie wäre es, wenn Sie dieses Leid endlich hinter sich lassen könnten? Was würde es für Ihr Leben bedeuten, nicht mehr hilflos dem Schmerz ausgeliefert zu sein?

Sofern eine organische Ursache für die Migräne ausgeschlossen wurde kann mit Hilfe von professioneller Hypnose oftmals eine erstaunliche Verbesserung des Befindens erreicht werden. Die Migräne-Anfälle werden seltener, die Dauer kürzer, die Intensität nimmt ab – oftmals konnte schon ein vollständiges Abklingen der Symptome beobachtet werden.

Mehr Lebensqualität ohne Migräne - mit Hilfe von Hypnose

Wie Hypnose bei Migräne helfen kann

Häufig stellt sich bei genauer Betrachtung heraus, dass unbewusste Prozesse einen entscheidenden Beitrag zum Auslösen der gefürchteten Migräne Attacken leisten. In der Regel können diese nicht durch reine Logik eruiert oder exakt eingegrenzt werden. Daher passiert es nicht selten, dass Migräne auf herkömmlichem Weg lediglich auf Symptomebene mittels starker Schmerzmittel behandelt wird. Dies verschafft Linderung, löst aber langfristig nicht das Problem.

Während einer professionellen Hypnotherapie analysieren wir die unbewussten Ursachen und Motive für die Migräne. Wir arbeiten mit den inneren Persönlichkeitsanteilen, die zur Situation beigetragen haben. Diese erhalten während der Hypnose die Gelegenheit zu lernen. Dadurch entstehen neue Ressourcen und Handlungsmöglichkeiten für die verantwortlichen inneren Teile. Die Notwendigkeit des Auslösens von Migräne-Attacken ist dadurch nicht mehr gegeben.

Dadurch ist es möglich, dass Sie eine nachhaltige Verbesserung des Befindens oder sogar eine vollständige Befreiung von den Symptomen wahrnehmen können. Stellen Sie sich vor, wie viel mehr Lebensqualität dies für Sie bedeuten würde.

Möchten Sie Ihr Leben endlich wieder unbeschwert ohne Migräne genießen?

Wenn Sie noch Fragen haben, wie auch Ihnen professionelle Hypnose dabei helfen kann, Ihre Migräne endlich loszuwerden oder wenn Sie lieber gleich einen Termin vereinbaren wollen, dann melden Sie sich. Sie erreichen mich telefonisch unter 06103 / 372 11 82. oder schreiben Sie mir eine Nachricht, denn niemand muss leiden.

Hypnose wurde schon bei vielen Indikationen erfolgreich eingesetzt

Weitere Anwendungsbereiche
für Professionelle Hypnose

Professionelle Hypnose eignet sich ausgezeichnet, um Blockaden zu lösen und emotionale Themen zu bearbeiten. Dabei arbeitet Hypnose sicher und schnell. Die Anwendung selbst ist sehr angenehm.

In welchen konkreten Fällen kann Hypnose eingesetzt werden? Kann Hypnose auch für mich und mein Problem eine Möglichkeit sein? Hier finden Sie Antworten.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Professionelle Hypnose * Frankfurter Str. 151B * 63303 Dreieich
Hinweise zum Datenschutz

Ja, ich habe die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Angabe der Daten erfolgt freiwillig. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden genutzt. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen per E-Mail an info@pillon.biz.
Ja, ich bin einverstanden

Wichtiger Hinweis: Die Zusammenarbeit mit Schulmedizinern ist uns wichtig. Daher soll eine laufende Behandlung oder Therapie nicht ohne Rücksprache mit dem Arzt unter- oder abgebrochen bzw. eine künftig notwendige medizinische Behandlung oder Therapie nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden. Die Verantwortung liegt ganz beim Klienten. Wie es der Gesetzgeber vorsieht, werden hier keine Versprechen auf Heilung abgegeben, so dass keine falschen Hoffnungen geweckt werden. Die Ergebnisse können von Person zu Person abweichen.